• 0
  • September 28, 2010


Meiner Meinung nach hätte man ja das Internet einzig und allein erfinden müssen, damit wir dort DJ-Sets von Auflegekünstlern aus aller Herren Länder (in diesem Fall Stuttgart und Essen, haha) hören können. Ich stelle mir immer vor, wie jemand in Loneliness Gulch, Wyoming, nach dem Kühemelken, Zureiten der Wildpferde und Reparieren des Zauns an der Nordweide seinen Klapprechner rausholt, die dicken Boxen anschliesst und mal ausprobiert, ob der Mix von MCDE genauso rockt wie der von Ben Klock, den er gestern gehört hat. Oder so.
Wenn unser Mann was mit Disco anfangen kann, dann ist der Soulphiction mid10 Mix jedenfalls wie für ihn gemacht! Unser Mann aus Stuttgart mixt sich durch ein gut einstündiges Set aus jeder Menge Oldschooldisco, von dem ich wie üblich bei diesem Genre keine einzige Nummer kenne. Quality anyway. Soulphiction mid10 mix by pamparecords
Der Inhalt meines zweiten Tipps ist mir dafür umso vertrauter. Mein Lieblingsnachbarschafts-Plattenleger DPlay war am Wochenende in Prag und hat dort (mit wenigen Ausnahmen) nur olle Kamellen aufgelegt – aber was für welche! Von B wie Blaze bis T wie Tyree wühlt er sich die grossen Namen des House und Techno. Moodyman, Blake Baxter, Paperclip People, Kerri Chandler, Li’l Louis, Derrick Carter, DJ Sneak, you name it, he plays it. Macht immer wieder Spaß, das ganze Zeug mal wieder zu hören. Dplay Part 1 @ Just Like That 24/09/2010 HOUSEBOAT U BUKANYRA PRAGUE by Dplay
Dplay Part 2 @ Just Like That 24/09/2010 HOUSEBOAT U BUKANYRA PRAGUE by Dplay

About ralf

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *