Capelletti ohne Wildschwein

  • 0
  • Februar 26, 2010

Gestern gab’s Capelletti mit Spinat- Ricottafüllung. Günstig und lecker schonmal per se. Das Besondere aber daran war die Tatsache, dass die kleinen Hütchen diesmal von Mademoiselle (ihres zeichens Teenager!) hergestellt wurden. Ich, stolz wie Oskar, hab‘ ein bisschen die Küchenschabe gegeben und durfte mich um die Salbeibutter kümmern.
P.S. Den Poivre Long (klick), der seinen ersten Einsatz hatte und allgemein als Aromabereicherung befunden wurde, hab‘ ich auch noch zermörsert und über die Pasta gestreut, man muss auch mal loslassen könne, gelle?

About ralf

7 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *