Dionne – Back On The Planet (Smallville)

  • 0
  • Juni 8, 2011
Smallville still rools, wie der Brite sagt. Schon erstaunlich, mit welcher Verlässligkeit, mit welchem kontinuierlich schmacksicheren Output bei gleichzeitig recht hoher Releasefrequenz Julius Steinhoff und Lawrence (und ihre vielen Freunde) Hamburg auf der Karte halten. Egal, wer den jeweils aktuellen Release verantworten mag, langes Reinhören beim Vinyldealer oder meinetwegen auch im Downloadshop erübrigt sich. Solange du was mit dem speziellen Smallville-Deephouse anfangen kannst, kannst du eigentlich immer blind zuschlagen (macht das mein Bemühen hier überflüssig? Call me DJ Redundant, hehe…)

Jetzt jedenfalls Dionne: auch der Mann mit dem Frauennamen hält sich an die oben beschriebene Regel. Sein „Back On The Planet“ klingt in meinen Ohren wie eine Hommage an „Mr Fingers „Can U Feel It“, und das ist für mich so was wie das allerbeste Stück House Music aller Zeiten. Dem darf und kann man nicht an’s Bein pissen, und dass ich „Back On The Planet“ trotzdem empfehle, liegt daran, dass Dionne seine Sache hier ausserordentlich gut macht, also nicht kopiert, aber dem Vibe kongenial nachfühlt.

„What You Are“ auf der Rückseite beginnt mit einem locker trottenden Housegroove mit sparsamem Bass und ein paar verhallten Querflötensprengseln, bevor Dionne eine getragene Streicherfigur obendraufgibt, und das war’s dann unspektakulärerweise schon- mehr braucht’s aber auch nicht, passt halt alles so wie’s ist.

Zu guterletzt legt „Capsule“ noch mal gefühlt einen ordentlichen Zahn zu, was in der Hauptsache einem etwas zappeligen Groove mit ebensolcher Bassline und einer einfachen, aber effektiven Synthiemelodie geschuldet ist.

Ein Knaller, zwei gute Tracks: gute Ausbeute!

About ralf

One Comment

  • nuebeats sagt:

    Ja, das ist ja mal ein fantastisches Stück Musik! Die Mr. Fingers Assoziation ist mir auch gekommen.

    Übrigens: Was habt Ihr da denn für einen geilen Blog? Gutes Essen und gute Musik sind doch eine tolle Kombi. Auch schön fotografiert, Eure Gerichte!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *