Ein Gastbeitrag (buchstäblich und im schönsten Sinne)

  • 0
  • September 1, 2012

Frau L. hatte vor einem monat geburtstag und war klug genug, sich ein selbstgekochtes essen von Frau Susanne Marik zu wünschen! schöner und liebevoller kann ein geburtstagsessen nicht serviert werden! keine fotos heute, einfach nur mit allen sinnen geniessen: lachsgefüllte tortellini in einer perfekten zitronigen wein/sahnesauce (hier dominiert eine appetitanregende feine und doch deutliche säure)…anschließend der duft von zerlassener butter, in der milde zwiebeln sanft angebraten werden…darin geschwenkt: zarte grüne bohnen…auf meinem teller angerichtet neben kräftig geschmortem involtino vom rind, gefüllt mit getrockneter tomate, lardo und pecorino…das ganze begleitet von handtellergroßen reibeplätzchen, wie sie mutti nicht hätte besser zubereiten können…zu guter letzt: ziegenblauschimmelkäse mit baguette…besten dank an die köchin!!
 
(Frau L., immer wieder gerne….!)

About ralf

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *