Große Freiheit

  • 0
  • März 23, 2010

Kaum etwas lässt mir das Herz mehr aufgehen, als das Bild eines aufrechten, stolzen Demonstranten, der sich selbstbewusst für die gerechte Sache erhebt. Je nachdem an welcher Stelle der Nahrungskette man sich befindet kann allzu sorglos praktiziertes politisches Engagement allerdings zu fatalen, wenn nicht gar letalen Folgen führen. Wie bereits Bertold Brecht zu berichten wusste, gehören unter anderem Kälber in diesem Zusammenhang zur Risikogruppe.
Wenn man bei aller Demonstriererei auch noch vergisst, dass für manche eben erst das Fressen im Vordergrund steht und dann die Moral Berücksichtigung findet, kann das beispielsweise so enden:

Freilandhuhn mit Füllung und Kräuterkruste

die Füllung
1 gewürfelte Schalotte
frischer Thymian (Zweige), glatte Petersilie (Blätter und Stengel)
1/2 Biozitrone (nochmal in 3 Würfel zerteilt)
Salz, Pfeffermischung (weiss, schwarz, grün, rosa)

die Kruste
das Huhn rundherum mit Rosenpaprika einreiben,
aus gehacktem Thymian, Estragon, Rosmarin, Salbei und 3-4 El Olivenöl eine Paste bereiten,
das Huhn auf der Brustseite grosszügig damit bepinseln, in den Bräter setzten, drumherum 5 geschälte ganze Knoblauchzehen legen.
Im vorgeheizten Backofen (180 Grad) je nach Grösse 60- 70 Minuten garen, zwischendurch mit der Öl- Kräuterpaste bestreichen.


die Sosse

Die knoblauchzehen aus dem Bräter nehemen, den Bratensatz lösen und mit einem kräftigen Schuss Marsala angiessen, wenige Minuten einköcheln lassen, mit 1/8 l Sahne angiessen, frischen gehackten Majoran einstreuen, wieder etwas enköcheln lassen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

die Beilage
Hervorragend eignen sich gebratene Kartoffelwürfelchen wie hier

Die Füllung darf in diesem Fall beim Verzehr vernachlässigt werden und ist lediglich als Aromalieferant zu verstehen.

Fazit: Keinen verderben zu lassen, auch nicht sich selber,
jeden mit Glück erfüllen, auch sich. Das ist gut. (B. Brecht)

About ralf

3 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *