Newsticker

  • 0
  • September 24, 2010

Skandal bei der Deutschen Bundesbahn: Die Woche und ich liegen in den letzten Zügen!
Wie, der war jetzt nicht zum totlachen? Tut mit leid, viel mehr kann ich in der Kürze der Zeit nicht für euch tun!
Na gut, damit ihr nicht mit ganz leerem Magen in’s Wochenende gehen müsst (wo nehm ich nur immer diesen Esprit her? HAHA!), hier noch zwei kulinarische Impressionen oder auch Anregungen, muss gezz aber mal flott gehen!
Also: einmal ein schneller Teller, (sehr) frei nach Stevan Paul aus der Effilee, voilà, Pasta mit geschmorten roten Zwiebeln und grünen Paprika, in Scheibchen geschnittenen Minipaprika, jeweils mit Thunfisch und Frischkäse gefüllt, bisschen Pecorino drüber, fertig! Ganz so schnell ging’s bei mir dann doch nicht, weil die Paprikae irgendwie anarchistisch unterwegs waren, will sagen: nach zwanzig Minuten braten waren die immer noch reichlich knackisch und das war nicht mein Ansinnen, egal, war trotzdem ganz schön sommerlich.

Weiter:
Eine Quiche mit Speck, Lauch und Emmentaler. Die Anregung stammt auch aus der aktuellen Effileeausgabe. Wieso mach ich für die eigentlich hier Werbung? Schliesslich warte ich bereits seit einigen Wochen auf meine Aboprämie, na wartet, denen werd ich Mores lehren, die lernen mich noch kennen!

Ja, Kinners, das war’s gezz erst mal von meiner Seite, schönes Wochenende!

About ralf

3 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *