R.I.P.: Gil Scott-Heron

  • 0
  • Mai 28, 2011


Gil Scott-Heron war war wahrscheinlich der wichtigste politische Soulmusiker  und ein früher Wegbereiter des Rap. Nach einer langen Karrierepause und einem 10-jährigen Gefängnisaufenthalt wegen Drogenbesitzes erlebte er 2010 ein triumphales Comeback mit seinem Album „I’m New Here“.
Er starb nach der Rückkehr von einer Europatournee im Alter von nur 62 Jahren in New York.

About ralf

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *