Sadar Bahar

  • 0
  • März 12, 2012


Funkloch pres. Sadar Bahar – Das Gespräch from ebland on Vimeo.

Nur um mal einen Sack Salz in die Wunden derer, die die Party des Jahres mit Sadar Bahar verpasst haben sollten, zu streuen, poste ich hier das Gespräch, das Funkloch-Don Guy Dermosessian vor der Show mit dem Mann aus Chicago geführt hat. Wenn man die beiden hier so relaxt in der Goldkante auf dem Sofa sitzen sieht, wie sie über Disco, Disco, Ron Hardy und Disco plaudern, macht man sich kein Bild davon, wieviele Leute gerade um den limitierten Platz in der kleinen Bar kämpfen.
Die Party im Anschluß war unglaublich. Sadar (und vorher Steffen Baldo aka Ugly Drums) spielten die ganze Nacht – von 23Uhr bis ca 9 Uhr morgens – nichts anderes als hardcore rare disco grooves, höchstens zur Abwechslung mal einen Funk- oder Fusiontrack einstreuend, und everyone and his brother went more than nuts, wie wir hier im Ruhrpott sagen.
Oder mit den Worten Sadars: You have some really crazy cats here in Bo.kum.“

About ralf

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *