The Boy looked At Johnny

  • 0
  • Juni 7, 2009


Ich war 16, als Horses erschien. Ich hatte neben meinen favorisierten Progressive- und Krautrockbands immer schon Lou Reed gehört, also war ich ein wenig vorbereitet. Aber DAS hatte ich dann doch nicht erwartet. HORSES! GLORIA! Um ehrlich zu sein, ich fand’s klasse, aber es haute mich nicht sofort um. Man musste es mir erst erklären!
Ich glaube, es war ein Artikel in der Sounds nanlässlich des ersten Live-Auftritts der Patti Smith Group in Hamburg. Der Autor wies besonders auf die rotzige Attitüde der Band hin und war ganz überwältigt von der Tatsache, daß diese komischen dünnen Menschen gar keinen Soundcheck machten, sondern ihre Instrumente einstöpselten und sofort (wantoofreefaw!) loslegten. Das war’s, ich war plötzlich Feuer und Flamme! Und dann noch dieses geandios lässige Foto von Patti und Lenny Kaye neben der Jukebox….

About ralf

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Current ye@r *